Auf der sicheren Seite

Liebe Patientinnen!

Unsere Webseite nutzt eine SSL Verschlüsselung zum Schutz bei der Übermittlung vertraulicher Inhalte.

Sie können das an der Adresszeile des Browsers (z.B. Firefox oder Internet Explorer) erkennen. Dort steht „https://“ statt „http://“. Das zusätzliche “s” steht für secure, also Sicherheit. Häufiger sehen Sie neben der Adresszeile des Browsers auch ein kleines Schloss. Es zeigt an, dass die Verbindung zu dieser Website durch Verschlüsselung abgesichert ist. Nicht verschlüsselte Websites werden im Firefox z.B. mit einem durchgestrichenen Schloß angezeigt, in Browser Chrome erscheint der Hinweis “Nicht sicher”.

Dank HTTPS (HTTP + SSL/TLS) ist Ihre Kommunikation mit uns geschützt uns Sie können Sie sicher sein, das kein Fremder mitliest wenn Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per E-Mail Kontkakt aufnehmen.