Kinderwunschberatung und- behandlung

Bei bestehendem Kinderwunsch kann schon im Vorfeld auf viele Dinge geachtet werden, um eine gesunde und komplikationsfreie Schwangerschaft genießen zu können.

Wir nehmen uns Zeit für die Klärung des Impfstatus, der Schilddrüsenfunktion, der Zykluskontrolle und den fruchtbaren Tagen, der Jod- und Folsäureeinnahme oder ob weitere notwendige Kontrollen bei anderen Kollegen, wie z.B. bei zahnärztlichen Probleme, anstehen. Risikofaktoren im Beruf oder im privaten Bereich besprechen wir gerne ausführlich mit Ihnen.

Besteht ein Kinderwunsch schon seit längerem?  Ist auch bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr nach 6-12 Monaten keine Schwangerschaft eingetreten? Dann können weiterführende Untersuchungen wie z.B. Ultraschall der Gebärmutter und der Eierstöcke, eine Zykluskontrolle, eine Blutentnahme mit Hormonbestimmung oder die Abklärung von anderen Grunderkrankungen Hinweise auf die Ursache geben.

Wir beraten Sie gerne.

Bitte beachten Sie, dass Leistungen im Rahmen des Kinderwunsches ab Vollendung des 39. Lebensjahres zumeist nicht mehr Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen sind.