Krebsnachsorge

Den „Krebs“ zu bekommen ist bei allen Menschen mit einem Schock für das Leben gleichzusetzen, der erstmal verkraftet werden will. Wir begleiten Sie bei einer Krebserkrankung während der akuten Zeit ( Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie). Nach Abschluß dieser Primärtherapie folgen 5 bis 10 Jahre der Tumornachsorge. In den ersten 3 Jahren erfolgen die Nachsorgeuntersuchungen alle 3 Monate, ab dem 4. Jahr dann alle 6 Monate. Inden meisten Fällen ist es die Brustkrebsnachsorge, die wir entsprechend den disease-management – DMP Brustkrebs – durchführen.
Auch andere gynäkologische Krebsnachsorgen, wie den Gebärmutterhalskrebs, Gebärmutterhöhlenkrebs und den Eierstockkrebs, führen wir entsprechend der geltenden Leitlinien durch.
Ausführliche Informationen zum Thema Krebs erhalten die auf der Website der deutschen Krebsgesellschaft .