Was ist IGel?

IGel steht für „Individuelle Gesundheitsleistung“.

Hierbei handelt es sich um ärztliche Leistungen, welche nicht zwingend im Leistungskatalog der Krankenkassen enthalten sind, jedoch medizinisch sinnvoll sind und vom Patienten aus privaten oder beruflichen Gründen gewünscht oder benötigt werden. Sie müssen nach der Gebührenordnung für Ãrzte (GOÄ) abgerechnet und privat bezahlt werden.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind verpflichtet zum Wohl der Allgemeinheit nur die Leistungen zu übernehmen die sich auf des NOTWENDIGSTE beschränken.

Viele Menschen möchten aber aufgrund Ihres Gesundheitsbewußtseins oder einfachem Interesse mehr als nur das “Notwendige” für sich und Ihre Gesundheit tun. Das möchten wir unterstützen und bieten Ihnen in unserer Praxis zahlreiche Möglichkeiten für Kontrollen, Vorsorgen oder spezielle Check-Ups.

Einige private Krankenkassen übernehmen diese Art von Leistungen ganz oder zum Teil. Sprechen Sie uns in der Praxis an und wir beraten Sie nach Ihren Wünschen unter Berücksichtigung des medizinischen Sinnvollen.